Aufnäher (Patches, Stoffabzeichen, Stickembleme)


Allgemeines


Stickembleme sind bestickte Stoffstücke.
Die Formen können nach Wunsch geschnitten werden.
Die Enden können abgestickt oder geendelt werden (kein Ausfransen).
Die Rückseiten sind zur Versteifung mit PVC oder einem Heißkleber zum Aufbügeln beschichtet.
Alternativ können sie auch mit einem Klettverschluss versehen werden,
oder auch komplett ohne Behandlung auf der Rückseite gefertigt werden (ideal zum Aufnähen).

Der Untergrundstoff kann aus einem Baumwolltwill (Standard) oder aus Filz (auf Wunsch) bestehen. Die Stofffäden bestehen aus Rayon. Stickembleme wirken auf Grund ihrer Beschaffenheit leicht dreidimensional bzw. erhaben und glänzen leicht. Ohne Beschichtung der Rückseite sind Stickembleme sehr weich im Griff.

Farben


Neun Farben sind im Grundpreis enthalten. Jede weitere Farbe wird mit einem geringfügigen Aufpreis verrechnet. Die meisten Logos sollten aber mit neun oder weniger Farben realisierbar sein - wir hatten bis jetzt noch nie den Fall, mehr als neun Farben verwenden zu müssen...

Es gibt rund 300 verschiedene Stickfarbtöne und rund 70 Farben für den Stoffuntergrund. Im Normalfall werden die Farben aus der gelieferten Vorlage so angepasst, dass sie dem Original weitgehend entsprechen. Bei genauerem Farbwunsch können Sie dem Logo jedoch auch PANTONE-Farbnummern beilegen, und wir werden die Farben so gut wie möglich auf Ihre Wünsche abstimmen.

Als Sonderfarben sind Metallfäden in Gold und Silber verfügbar. Diese beiden Farben glänzen sehr stark und sind für Schriften nicht empfehlenswert.

Größe und Form


Die Größe der Stickembleme kann ganz nach Wunsch angepasst werden.

Vom kleinen 5 x 5 cm Logo bis zum 20 x 20 cm Logo oder größer sind keine Grenzen gesetzt.

Die optimale Emblemgröße ist in etwa 10 x 8 cm für reguläre wappenförmige Logos und etwa 8 - 9 cm für runde Abzeichen.

Natürlich können Stickembleme auch konturengenau produziert werden. Es muss nur eine in sich geschlossene, zusammenhängende Fläche sein. Solche konturengenau geschnittenen Embleme können dann jedoch auf Grund ihrer Beschaffenheit nur abgestickt und nicht geendelt werden.

Innerhalb eines Auftrages können die Größen insgesamt maximal zweimal variiert werden (z. B. 50 Stück mit 8 cm und 50 Stück mit 10 cm).

Anwendungsmöglichkeiten


Stickembleme kann einfach jeder brauchen!
Stickembleme sind in den meisten Fällen günstiger und schöner als der Direktdruck oder Direktflock, da mehr Farben zum gleichen Preis produziert werden können und im Normalfall keine Nebenkosten anfallen!
Auf manche Textilien kann auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht direkt gedruckt, geflockt oder manchmal auch nicht direkt gestickt werden (z. B. manche stark abgesteppte Pferdedecken, gefütterte Winterjacken, Sporttaschen, Stiefel, extrem grobe Judo-, Jiu Jitsu-, Taekwondo- oder Karate-Jacken, Motorradjacken etc.)!
Auf unterschiedlichen Textilien ist das Erscheinungsbild überall gleich (z. B. von der Sporttasche bis zum Fußballdress)!
Stickembleme können zu Hause aufbewahrt und bei Bedarf einzeln angebracht werden - Sie müssen nicht extra wegen eines zusätzlichen Stückes zum Textildrucker oder Sticker fahren!
Stickembleme können an die Mitglieder, Mitarbeiter oder Kollegen einfach ausgeteilt werden, sodass sich jeder das Emblem selbst auf seine eigene Kleidung aufbringen kann, ohne dass sie zentral eingesammelt werden müsste!

Bestellmenge


Die Mindestbestellmenge bei Stickemblemen beträgt 50 Stück.
Es können auch geringere Mengen bestellt werden, jedoch werden in diesem Fall immer die Kosten für 50 Stück verrechnet.
Wir empfehlen jedoch, bei einem Bedarf von mindestens 30 - 50 Stück gleich die nächstgrößere Staffel mit 100 Stück zu bestellen, da sich die Gesamtkosten für 100 Stück nur geringfügig über denen für 50 Stück befinden und unsere Erfahrung zeigt, dass in den meisten Fällen in kürzester Zeit nachbestellt wird.
Die Staffelungen sind 50, 100, 200, 300 und 500 Stück. Auf Anfrage können aber auch 1.000, 5.000 oder noch größere Mengen produziert werden.
Je höher die Stückzahl, desto günstiger der Preis!

Kosten


Es fallen keine(!) Stickkartenkosten an! Das ist ein wesentlicher Preisvorteil!
Normalerweise fallen auch keine weiteren Kosten an, außer für den Fall, dass Sie keine geeignete Vorlage besitzen und wir diese für sie erst ausarbeiten (z. B. Schriften zu bestehenden Logos hinzufügen, einzelne Elemente des Logos verändern oder neu platzieren, exaktere Ausarbeitung von ungenauen oder unscharfen Motiven etc.) oder neu erstellen müssen. Es ist aber in vielen Fällen auch möglich, stickfertige Embleme von Fotos, Briefköpfen, Visitenkarten oder auch Zeichnungen ohne weitere Kosten zu verwenden.
Die besten Ergebnisse erziehlt man aber mit vektorisierten EPS-Dateien aus Corel Draw, Adobe Illustrator oder Freehand, aber auch Pixelbilder im JPEG-, GIF- oder auch BMP-Format sind durchwegs gute Vorlagen.
Je kleiner das Stickemblem, desto günstiger der Preis.




Weil Onlineshopping bei uns einfach easy ist - für Privatpersonen und Firmen!


Wenn Ihre Firma erfolgreich sein soll und Sie die Vorteile des Corporate Designs erkannt haben, dann sind Sie bei uns goldrichtig.
Wir beraten Sie und verwandeln Ihre Wünsche in textilveredelte Tatsachen.
Wenn Sie sich für eines der Verfahren entschieden haben oder Fragen dazu haben, so zögern Sie nicht und nehmen unverbindlich mit uns Kontakt auf.